TRASH DATING VS. SOLO SELBSTÄNDIGKEIT ALSO PRIVAT

Heute im Radio. Oder morgen. Oder in einem Zeitungsartikel werde ich schmökern bevor ich umblättre und Dich zwischen Kaffee und Wein nicht finde. Ich berechne: Was nicht gesagt werden darf plus was in meinem Kopf bleiben soll gleich was das Herz schon lange weiß. X Unbekannte. Flaschenweiser Übermut, der dir zu fest auf die Schulter klopfen lässt. Jetzt sitze ich hier und Ihr schaut mich an. Ich schaue zurück. Auf den Boden, die Turnschuhe, in den Himmel. Du stehst auf, nimmst den Wittgenstein an die Hand und ihr beide kommt auf mich zu. Unsere Blicke treffen sich. Der Zug ist abgefahren und ich müde vom Anhalten. Fühl dich wie zu Hause. Bitte. Und trink den Tee.