amore.amore.amore.

Dreck unter den Fingernägeln und eine Blase am Fuß. Manche haben da so Anlagen. Gereizt, entzündlich. Wir sitzen. Lagerkoller, am Feuer. Einer pfeift. Ich summe unhörbar. In Gedanken ein Sprechgesang, nur die Ahnung einer Melodie. Aber: The Song of my Life. Einen Nerv getroffen und dann direkt am Boden zerstört. Gebündelt, hier alle Versuche Dir zu Widerstehen. Was sage ich, den Gedanken an Dich zu widerstehen. Irrtümlich sinne ich über Legitimationen, derweil die Glut im Blick, der Rauch in meinen Augen. Aber zum Trost ein bisschen Salz auf den Lippen.